Peter Schmidinger



Peter Schmidinger Vita

Für nationale und internationale Auftritte ist Peter Schmidinger
längst eine bekannte Persönlichkeit geworden, doch ist ... jede Frau & Kundin
immer wieder von seiner Natürlichkeit und einfühlsamen Art begeistert.

Video
Video 2

facebook
    


Borbor Spring 2012
Barbor
Barbor Nude
Barbor Trend
Barbor Trend

Er stylte Nicole Kidman für die Premiere des Films "Moulin Rouge", schminkte Heidi Klum, Liz Hurley, den Ex-US-Präsidenten Bill Clinton, Muhammed Ali, Karolína Kurková,
Karl Lagerfeld und Fürstin Charlène von Monaco für ihre Auftritte. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, doch Peter Schmidinger verschönert nicht nur VIPs, sondern
Frauen aller Alters- und Gesellschaftsschichten zu wahren Eyecatchern. Das Motto des 1969 geborenen Münchners:

"Jede Frau ist schön!"         &         "Weniger ist oft mehr!"

Der Topvisagist sieht auf den ersten Blick, wie ein Gesicht ins rechte Licht gerückt werden kann. Seinen Beruf, der zugleich seine große Leidenschaft ist, hat Peter Schmidinger von der Pike auf gelernt. Seine Karriere startete er bei Deutschlands namhaftesten Visagisten mit einer einzigartigen Ausbildung. In den folgenden internationalen Metropolen Mailand, Paris und London rundete er sein fachliches Knowhow ab. Zu seinem Handwerkszeug gehören neben Schminkpaletten, Döschen und Tuben natürlich handwerkliches Können und Beautytricks. Darüber hinaus schätzt sein Klientel sein psychologisches Feingespür. Peter Schmidinger "nimmt sich selbst zurück und konzentriert sich voll auf sein Gegenüber".

Seine jahrelange Erfahrung macht ihn deshalb bei den Frauen zum "Meister". 2004 wurde er zum "Besten Visagisten des Jahres" ausgezeichnet! Seit mehr als zwei Jahrzehnten findet man seinen Namen häufig in Fernsehprodukten, Werbefilmen, Modenschauen, Fotoshootings und Musikproduktionen. Seine Auftraggeber sind unter anderem
Chanel, Dior, Escada sowie die Hochglanzmagazine "Elle", "Bunte", "Instyle", "Madame", "Vogue" und "Glamour", um nur einige zu nennen.

Nach 18 Jahren als deutschlandweiter Chefvisagist für den Kosmetikkonzern Estée Lauder (sowie MAC u. Bobby Brown) ergab sich 2009 für ihn ein einmaliges Angebot:
Der Kosmetikgigant Babor holte ihn als internationalen Chefvisagisten ins Boot. Basierend auf seiner langjährigen Berufserfahrung und seinem breitgefächerten Make-up-Wissen entwickelte er für 60 Länder die umfassende dekorative Kosmetiklinie "Face-Design-Collection by Peter Schmidinger!" nach seiner eigenen Vision. Seine Devise:

"Make-up muss tragbar, jedoch nicht sichtbar sein."

Der selbstständige und frei buchbare Visagist & Permanent-Make-up Künstler ist jedoch nicht nur für Schauspieler, Models und Prominente zu buchen, sondern auch für
jeden interessierten Kunden. In den Räumen der Beauty Connection, München, gibt er Einzelberatungen in Sachen Make-up und Styling. Große Nachfrage findet sich bei ihm vor allem im Bereich Permanent Make-up zur dauerhaften Verschönerung von Augenbrauen, Lidern und Lippen. Auch hier gilt für Peter Schmidinger: "Weniger ist oft mehr..."
Peters Tipp: Nehmen Sie sich doch mal die Zeit und lassen sich von der innovativen und professionellen Make-up-Linie Face-Design-Collection by Peter Schmidinger inspirieren:
www.babor.de